Streetworking im Netz

WIR sind da … für die Stillen, mut- und orientierungslosen, „Querschläger“, ...

Wenn junge Menschen das Gefühl haben, dass ihnen alles über den Kopf wächst und sie ihre Probleme nicht mehr allein bewältigen können. Wenn sie sich von ihren Freunden missverstanden oder von ihrer Familie allein gelassen fühlen. Wenn Sie keinen Plan haben, was das Leben für sie bereithält, ...

... da man ihnen das Gefühl gegeben hat, dass sie mit dem, was sie mitbringen, keinen Platz darin finden oder sie Ideen haben, die aber keinen interessieren. 

Über unsere Projekte, die viel über die sozialen Netzwerke laufen, erreichen uns Jugendliche erfolgreich über das Internet. Anfangs oft anonym, wenden sie sich mit den unterschiedlichsten Themen an uns.

Wir hören zu, lesen mit, geben Impulse, lassen zu, ermutigen, sich zu zeigen und mit Unterstützung unserer Projekte zu wachsen.

Hand in Hand.

Dass wir „dicht halten“, vorurteilsfrei  und verbindlich zuverlässig sind, ist den jungen Leuten „heilig“ und erreicht gerade auch die, die sich kaum oder überhaupt nicht mehr im öffentlichen Raum aufhalten.

Um sie nicht zu verlieren, sondern einen Weg zurück zu schaffen, in dem sie sich zu einem wertschöpfenden Mitgestalter von Gesellschaft und Wirtschaft entwickeln können, haben wir ein gutes Netzwerk.

Doch natürlich braucht es auch ein finanzielles.

HEUTE ein gelingendes Morgen auf den Weg zu bringen, dem widmen wir uns mit aller Leidenschaft.

Machen auch Sie dieses lebenswertorientierte Projekt weiterhin möglich und werden auf Ihre Weise Zukunftsmacher. Durch IHRE finanzielle Unterstützung.

Herzlichen Dank - auch im Namen aller, deren Weg zurück Sie dadurch ermöglichen. 
In ein Leben, das sich lohnt, in Freude, einen Schulabschluss, eine Ausbildung, …

Zurück